wertingen panorama02

Bürgermeister Willy Lehmeier

Adresse:

Kapellenstraße 29, 86637 Wertingen - Geratshofen

Geboren:

1963 in Höchstädt

Beruf:

1. Bürgermeister der Stadt Wertingen

Sternzeichen:

Wassermann

Familienstand:

verheiratet

Ihre Lieblingsbeschäftigungen in der Freizeit:

Malen, Zeichnen, Klavierspielen, mit Freunden Essen gehen und endlos diskutieren.

Ihr Lieblingsgericht:

Spaghetti mit selbstgemachter Basilikumsoße und frischem Käse

Ihre Lieblingsfarbe:

Rot

Worüber ägern Sie sich am meisten:

Wenn Menschen ungerecht sind, andere nicht ausreden lassen, wegen Kleinigkeiten streiten

Was bewundern Sie an anderen Menschen am meisten:

Wissen, Kreativität, Zivilcourage

Ich bin bei der FW dabei weil:

Die Freien Wähler stehen für sachorientierte Politik. Dabei haben sie die Heimat und ihre Bürgerinnen und Bürger immer im Blick und engagieren sich dafür. Es gibt keinen Fraktionszwang. Die Meinung des einzelnen Mitglieds zählt.

An Wertingen und seinen Stadtteilen schätze ich besonders:

Die Menschen bringen sich immer wieder für ihre Heimat ein. Ob nun bei der Seniorengemeinschaft, bei den Krippenfreunden, der Feuerwehr, im Sportverein, bei der Genossenschaft für Energieversorgung in Hohenreichen oder beim Gitarrenfestival.

Für dies möchte ich mich zukünftig einsetzen:

Das Wertinger Kreiskrankenhaus ist nach wie vor auf die Mithilfe und Unterstützung der Kommunalpolitik angewiesen. Die Abdeckung mit Haus- und Fachärzten ist zu stabilisieren. Der Schulstandort Wertingen ist weiterzuentwickeln – Ganztagsschule, Schulsozialarbeit, Erhalt und energetische Sanierung der Gebäude. Wir müssen den Hochwasserschutz voranbringen, damit größtmögliche Sicherheit für die Bevölkerung erreicht wird. Die Erschließung von Baugrundstücken muss weiterverfolgt werden. Dabei ist der Leerstand in den Ortskernen nicht zu vernachlässigen. Genossenschaften zur Wärmelieferung in den Ortsteilen sind zu unterstützen. Die Erlebnis- und Freizeitanlagen am Judenberg sind fortzuentwickeln.

Wie entspannen Sie sich:

In der Sonne ein Bad nehmen, Sport treiben

Was sind Ihre Stärken:

Organisieren, improvisieren, gute Laune verbreiten, zuhören können, sich in eine Situation hineinversetzen können

Wo liegen Ihre Fehler:

Die Welt an einem Tag verbessern zu wollen, alles in meinem Leben kontrollieren zu wollen

Was ist Ihr Lieblingsspruch:

"Der Jammer mit der Menschheit ist, daß die Narren so selbstsicher sind und die Gescheiten so voller Zweifel." (Bertrand Russell)